Simone Schafitel

Simone Schafitel

In meinem „ersten Berufsleben“ habe ich nach einer kaufmännischen Ausbildung in verschiedenen Positionen in einem großen Unternehmen gearbeitet und dort viel über wirtschaftliche Hintergründe, strategische Entscheidungen und vor allem Kommunikation mit Menschen gelernt.

 

Sehr geprägt haben mich auf meinem persönlichen Weg unter anderem Aufenthalte im Ausland. Ich hatte für ein Jahr die Chance in Frankreich in die Schule zu gehen und später im Berufsleben habe ich Lateinamerika kennen gelernt und in Chile gearbeitet.

 

Durch persönliche Erfahrungen habe ich mein Interesse an der Medizin und an ganzheitlichen Zusammenhängen von Körper, Geist und Seele entdeckt. Die Ausbildung zur Heilpraktikerin gab mir die Möglichkeit dies zu vertiefen.

Die verschiedensten naturheilkundlichen Methoden und Ansätze in Kombination und gegenseitiger Ergänzung bergen für mich eine große Faszination. Diese Neugier versuche ich sowohl in meiner täglichen Arbeit, als auch durch kontinuierliche Weiterbildung zu stillen.

Qualifikationen

  • Heilpraktikerin (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Therapeutin für ganzheitliche Entspannungsverfahren (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Fachberaterin für Darmgesundheit (Akademie für Darmgesundheit)
  • Moderne Ernährungstherapie (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Traditionelle und moderne Pflanzenheilkunde, Phytotherapie (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Ohrakupunktur (G. Kohlmann)
  • YNSA - neue Schädelakupunktur nach Yamamoto (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Microkinesitherapie (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Dorn-Therapie / Breuss-Massage (I. Beer-Lenis)
  • Kiefer-R.E.S.E.T. nach Philip Rafferty (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Intensivlehrgang Frauenheilkunde (NaturaNaturans)
  • Dr. Schüssler - Biochemie (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Ganzheitlich-Systemische Hormontherapie (Markt-Apotheke Greiff)
  • Schamanische Heilmethoden (Zentrum für Naturheilkunde)
  • Matrix2Point Practicioner (M. und F. Klimpel)